Bärlauch

Wie Du in meinen schönen Tagebüchern ja schon mitbekommen hast, bin ich jetzt Bärlauch-Besitzer und Bärlauch-Millionär.
Pudding-Millionär wär mir zwar sehr viel lieber, aber daran arbeite ich noch. Ich kann ja Bärlauch gegen Pudding tauschen! Tauschen wir? Bärlauch gegen Pudding?
Ich hab auch die Bärlauch-Schule schon persönlich durchlaufen! Nach dem Füßewaschen natürlich! Und jetz hab ich meinen Doktor! Ich bin jetz Dr. bärl.! Schön, gell? Bärlauch is ausgesprochen gesund und das aus folgendem Grund:
  • Hoher Anteil an Vitamin C.
  • Wirkt antibakteriell und keimtötend.
  • Ist ein natürliches Antibiotikum.
  • Gut gegen Bluthochdruck.
  • Wirkt Blutverdünnend.
  • Beugt Schlaganfällen vor.
  • Entgiftung des Körpers von Schwermetallen und Pestiziden, Viren und Schimmelpilzen.
Aus Bärlauch kann man viele gute Sachen machen. Hier ein paar Beispiele, die uns ausgesprochen gut schmecken:
  • Bärlauch-Salz
  • Bärlauch-Butter
  • Bärlauch-Gnocci
  • Bärlauch-Rührei
Und man kann den Bärlauch einfach auf den Salat drauf machen! Ich mag keinen Salat und Herrli auch nicht, aber Frauli. Und Frauli schmeckt´s. Als ganze Blätter oder auch klein gemacht. Also klein geschnibbelt. Man kann aber auch Sachen daraus machen, die uns überhaupt nicht schmecken, dafür aber zum Glück dem Hund vom Nachbarn, was man an der leichten Grünfärbung nur unschwer erkennen kann:
Da hat Frauli Pesto aus dem Bärlauch gekocht, der hat uns überhaupt gar nicht geschmeckt. War aber vielleicht das falsche Rezept. Dafür hat es aber Adi und Avas sehr gut geschmeckt. Zum Glück war da gerade Ostern, da sind die grünen Hunde nicht ganz so aufgefallen. Jedenfalls hat man mit so einer Bärlauch-Plantage ganz schön viel zu tun! Ich guck jeden Tag, ob mit meinem Bärlauch so alles in Ordnung is!
Und dazu gehört natürlich auch mein täglicher Bärlauch-Rundgang!
Selbst wenn eine Ameise über meinen Bärlauch laufen will, dann muss sie vorher Füße waschen! Da pass ich fest auf! Hättest nicht gedacht, was ich alles machen muss, was?
Ich guck, dass ich gut den Überblick behalt und pass dann von hier oben auf den schönen Bärlauch auf!
Und wenn mich der Avas mit der Bärlauch-Wache ablöst, kriegt er auch seine Ration!
Es is nämlich gut, wenn man so große Freunde hat, die einem beim Aufpassen helfen! Ich steig nämlich jetz ganz groß ins Bärlauch-Geschäft ein! Aber das kannst auf meinen andren Bärlauch-Seiten lesen!