Strolchis Star(t)seite

 

Schön, dass Du meine Seite gefunden hast. Ein fröhliches Kuckuck also hier von mir!

Eigentlich is es ja Fraulis Seite. Aber die braucht sie nicht so dringend wie ich, find ich. Drum hab ich Frauli einfach mal durchgestrichen. Ihr könnt aber von ihr hier auch noch etwas finden. Ich will mal nicht so sein. Sie muss ja auch ein bissi was dazuverdienen, wenn mein Einkommen nicht ganz für meinen Katzenpudding reicht. Ich ess nämlich sehr gerne Pudding! Pudding is mein Leibgericht.

Wenn Ihr was von mir wissen wollt, dann könnt Ihr das HIER erfahren.

Wenn Ihr sehen wollt, was ich schon alles geschrieben hab, dann findet Ihr das HIER.

Und wenn Ihr wissen wollt, wohin Ihr mir einen Pudding schicken könnt, dann findet Ihr das HIER.

Ich erleb jedenfalls ganz schön viel jeden Tag den ganzen Tag. Das kann man alles nachlesen. Und Bilder von mir sind in meinen Tagebüchern auch mit drin. Das find ich nämlich schön.

Ich hab auch ein paar Sonderausgaben schon gemacht. Die sind sehr schön zum verschenken. Geburtstag, Nikolaus, Weihnachten und Osterhase oder einfach so. Und Kalender hab ich auch schon für Euch gebastelt. Guck HIER! Schön, gell?

So. Ich hab jetz aber noch ganz schön was zu tun.

Du bist ja noch da.

Ich muss aber jetz wirklich weiter.

Aber Du kannst ja mal hier nach meinen Tagebüchern gucken. Brauchst nur mal mit Deiner Maus da unten drauf klicken.

Also mit Deiner Computermaus natürlich. Ne echte Maus drauf dätschen, das geht natürlich nicht.

Jetz muss ich aber wirklich los!  Ich muss ja was erleben, damit ich später was in mein Tagebuch reinschreiben kann!

Also tschüss dann mal!

Auf bayerisch heißt das pfiad di. In Ruhrpottlerisch tschö mit ö! Und auf interdings, äh international bye bye, der Franz sagt: Au revoir, und dann gibt es noch Adiós, Ciao und ganz viel kann man da noch in ganz vielen Sprachen sagen. Ich hab jetz aber wirklich keine Zeit mehr!

Seh Dich dann in meinem Tagebuch! Also Du siehst eher mich! Ich kann Dich ja nicht sehen. Auch wenn ich da raus guck.