Aromatherapie

Schon im alten Ägypten wurden ätherische Öle angewendet. Krankenräume reinigte man schon damals mit Minze. Ätherische Öle zählen zur Pflanzenheilkunde.

Ätherische Öle können bei Mensch und Tier angewendet werden!

Young Living ist der weltweit größte Lieferant für 100% reine ätherische Öle.

Viele Menschen berichten von Kopfschmerzen, wenn sie Duftöle anwenden. In fast allen ätherischen Öle sind sehr viele Chemiestoffe. Bei den Ölen von Young Living handelt es sich um zu 100 % chemiefreie Öle, die ausschließlich die Esszenz der Pflanze beinhalten. Man braucht dann aber davon auch weniger und kann sie selbst mit Öl verdünnen oder die Wirkung mit Wasser verstärken.

Klickt einfach auf das Logo ganz oben und stöbert einfach mal! Und bei Bedarf gibt es auch eine ganz tolle Beratung!

Hier eine kleine Auflistung, welches Öl bei welchen Beschwerden hilfreich ist.

 

Di-Gize

  • Verdauungsöl
  • Übelkeit / Reiseübelkeit
  • Verdauungsbeschwerden (1 Tropfen auf den Bauch)
  • Blähungen (1 Tropfen auf den Bauch)
  • Koliken (1 Tropfen auf die Zunge)

 

Copaiba

  • wie Pfefferminz nur sanfter (weniger kühlend und intensiv)

 

Lavendel

Ein Alleskönner!

  • Reinigt und heilt!
  • Wunden
  • Haut
  • Beruhigung
  • Mücken- und Zeckenstiche
  • vor Tierarztbesuchen

 

Lemon

  • Happy-Öl
  • Positive Gefühle
  • Entschlackend und entgiftend
  • Aufmerksamkeit und Konzentration

 

Orange

  • wie Zitrone, aber noch mehr Stimmungsaufgeller
  • nimmt Depressionen
  • nimmt Agressionen

 

Pan Away

NICHT IN DEN DIFFUSOR!

  • Muskel- und Gelenköl

 

Pet venue

  • Lebensfreude
  • Unterstützung im Rudel
  • Unterstützung beim Heimweh

 

Pet care

  • Traumaöl

 

Pfefferminz

  • Schwindel
  •   Kreislauf ankurbeln
  • Entzündungen
  • Migräne / Kopfschmerzen (1 Tropfen auf Schläfen oder Nacken)
  • erweitert die Gefäße
  • extrem kühlend (1 Tropfen) auf Fußsohlen oder Nacken am Haaransatz)

 

Purification

ähnlich wie Thieves, nur weniger intensiv

  • Reinigung
  • reinigt die Luft
  • Fieberblasen
  • Warzen

 

R.C.

  • Atemwegserkrankungen

 

Stress Away

  • Stress (1 Tropfen auf Handgelenke oder hinter das Ohr)
  • zu aufgedreht (1 Tropfen auf Handgelenke oder hinter das Ohr)
  • nicht runterkommen (1 Tropfen auf Handgelenke oder hinter das Ohr)

 

Thieves

Die Diebe  der Pestzeit schützten sich mit diesem Öl vor der Pest!

  • Immunkraftstärkend
  • wärmend
  • gegen Ansteckung bei Bakterien
  • bei Zahnfleischentzündung

 

Weihrauch

Hilft den Zellen, sich positiv zu erneuern!

  • Haut
  • Pigmentflecken
  • Arthrose
  • Entzündungen
  •  Kleiner Jungbrunnen
  • Geburtshilfe
  • Sterbeöl

 

Verdünnt werden können die ätherischen Öle mit jeder Art von Öl (Sonnenblumenöl, Kokusöl, Olivenöl, etc. …). Wenn man die Wirkung verstärken will, verdünnt man die ätherischen Öle mit Wasser.

 

Öl                          –             verdünnt

Wasser             –             verstärkt

 

Über den Diffusor geht die Wirkung direkt über das Limbische System im Gehirn!

 

Verwendung      

  • an der Flasche/riechen
  • einsprühen
  • einmassieren
  • einstreicheln
  • Diffusor